Page 1
Standard

Gefangener Nummer 343

AVRs2BRmtJVf5VxhpZUM
Standard

Gefangener Nummer 343 | Das Neue Buch von Günter Laube

Gefangener Nummer 343

Maryam floh im Alter von sieben Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland. Schon als Kind hatte sie lebhafte Träume, und als Teenager wurden die Träume so intensiv, dass die Familie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musste. Nach dem Abitur in Berlin verbrachte sie ein Jahr als Entwicklungshelferin im Ausland, in ihrer alten Heimat. In dem Land herrschte nach jahrelangem Bürgerkrieg das Chaos, und Hilfe wurde mehr denn je gebraucht. Nach ihrer Rückkehr beginnt sie ein Lehramtsstudium für Arabisch, Deutsch und Englisch. Doch im dritten Semester sind die Träume wieder da: intensiver und lebendiger als je zuvor! Sie ist Sophia Fernández, eine Sonderermittlerin der Vereinten Nationen, die ein neues Hochsicherheitsgefängnis überprüfen soll. Bei Gesprächen mit verschiedenen Insassen eröffnen sich ihr Einblicke in eine andere Welt. Doch welche Rolle spielt Gefangener Nummer 343 in ihren Träumen und in ihrem Leben?

 

Das Buch erhalten Sie bei:

neobooks

Gefangener Nummer 343 als ebook

BoD

Gefangener Nummer 343 als Paperback; 300 Seiten; ISBN 978-3-8423-8199-5; Verlag: Books on Demand

 

logo_frankenberg_012015
Standard

Lesung | Buchhandlung Jakobi (Frankenberg)

Die W-Formel oder das Spiel des Lebens

Lesung in der Buchhandlung Jakobi (Frankenberg)

Die Veranstaltung muss wegen Bauarbeiten in der Fußgängerzone leider verschoben werden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Günter Laube verbindet in seinem Sachbuch Wissenschaft, Philosophie und Religion und stellt jede Menge W-Fragen.
Warum ist überhaupt etwas, und warum ist nicht Nichts?
Wieso gibt es unterschiedliche Religionen?
Wo widersprechen sich naturwissenschaftliche Evolutionstheorie und religiöse Überlieferungen?
Günter Laube schrieb bereits vier Romane und eine Kurzgeschichte und versucht in der W-Formel Anregungen zum interkulturellen Dialog zu liefern.

 

logo2-116

Link zur Buchhandlung: Buchhandlung Inge Jakobi

logo_frankenberg_012015

Link zum Ort: Frankenberg (Eder)

Standard

SaintGermain, LovelyBooks

Standard

Die W-Formel oder das Spiel des Lebens

Die Verbindung von Wissenschaft, Philosophie und Religion oder die Frage nach dem Warum? | Die W-Formel oder das Spiel des Lebens

Die W-Formel oder das Spiel des Lebens - Günter Laube

Die W-Formel oder das Spiel des Lebens – Günter Laube

Warum ist überhaupt etwas, und warum ist nicht Nichts? War der erste Mensch ein Mann oder eine Frau?
Wieso gibt es unterschiedliche Religionen? Wo widersprechen sich (natur-)wissenschaftliche Evolutionstheorie und religiöse Überlieferungen, und wo gibt es Übereinstimmungen? Welche Lehren müssen wir noch aus dem Zweiten Weltkrieg ziehen? Die W-Formel oder das Spiel des Lebens von Günter Laube bietet Anregungen zu diesen und anderen Fragen des Lebens

Das Jahr 1999 markiert nicht nur das Ende des 20. Jahrhunderts, sondern weckte u. a. mit einer totalen Sonnenfinsternis das Interesse des Autors an allgegenwärtigen, jedoch nicht alltäglichen Dingen des Lebens.

Dieses Buch soll Anregungen zum interkulturellen Dialog liefern.

Das Buch erhalten Sie bei:

neobooks

Die W-Formel oder das Spiel des Lebens als: ebook

BoD

 Die W-Formel oder das Spiel des Lebens als: Hardcover; 448 Seiten;ISBN 978-3-7347-4405-1; Verlag: Books on Demand

Als Hardcover ist die “W-Formel” nicht nur im Online-Shop sondern bundesweit bereits in über 100 Buchhandlungen direkt vor Ort erhältlich.

Buchhandlungen mit Veröffentlichungen von Günter Laube:

Blick ins Buch

Standard

Veröffentlichungen von Günter Laube

ebooks Veröffentlichungen von Günter Laube

 

ebooks Veröffentlichungen von Günter Laube

 

Auf der Autorenseite von Günter Laube bei neobooks finden Sie alle aktuellen Veröffentlichungen als ebook.

neobooks

 

 


 

„mal was anderes“: Auszug aus einer Rezension v. 02.02.2013 auf Neobooks: „In der Tat ein universelles Werk, … wobei sich eine beispiellose Vielschichtigkeit von Anregungen und Ideen auf diesem Gebiet auftut.“ Mehr

Die vierte Perspektive Im Sommer schockiert eine Mordserie die Bevölkerung eines ganzen Landes. Innerhalb von zwölf Tagen werden vier Mädchen an verschiedenen Orten entführt und brutal ermordet. Alle Morde deuten auf ein Ritual hin … Die Spur führt nach Hamburg. Mehr

Zehn Jahre nach dem Abitur hatte ich nicht nur eine theoretische Grundlage erworben, sondern auch Lebenserfahrung gewonnen. Doch die zehnjährige Abi-Feier sollte noch einmal für eine große Veränderung sorgen, zwei Frauen kreuzten meinen Weg… Mehr

Richard Kirchner arbeitet als investigativer Journalist. Eines Abends tritt eine Frau in sein Leben und bietet ihm für einen Fall 10 Millionen Euro an. Es wurde sein letzter Fall. Mehr

John Carter ist Special Agent des FBI und wird zu Beginn seines Urlaubs von seinem Chef zurück nach New York beordert. Es gilt einen Mordfall mit internationalen Verwicklungen aufzuklären… Mehr

Im Anfang Science-Fiction in der Gegenwart, 2012. Der erste Band der Roman-Trilogie ist bereits im März 2004 als Hardcover erschienen. Nachfolgend eine Rezension in den Kieler Nachrichten v. 20.07.2004: Mehr

Das Große Gesetz Science-Fiction in der Gegenwart, 2012. Der zweite Band der Roman-Trilogie ist bereits im November 2004 als Hardcover erschienen. Nachfolgend eine Rezension in “Schleswig-Holstein – Kultur · Geschichte · Natur” Nr. 9/2005: Mehr

 

Das neue Zeitalter Im dritten Teil der Roman-Trilogie kommt es zum Kampf zwischen Gut und Böse auf allen Kontinenten. Der außerirdische schwarze Magier versucht die weltlichen Oberhäupter zu beeinflussen und die geistigen zu töten… Mehr

 

 

Standard

Günter Laube auf Facebook